Die Sommersaison beginnt mit dem TCK-Nachwuchs

Nach den Stadtmeisterschaften hat nun auch die Sommer-Verbandsspielrunde für den Tennisclub Kornwestheim begonnen. Als Erste starteten die Kinder und Junioren, und es gab wieder eine gemischte Bilanz.

Den sehr erfolgreichen Anfang machten die Knaben 2 mit Louis Lenobel, Sebastian Pütz, Gianluca Licata und Frederic Junk, die alle Einzel und Doppel beim TC Wurmberg/Neubärental gewannen und somit am ersten Spieltag ein 6:0 für den TCK einfuhren.

Weniger gut lief es für die Juniorinnen 2, mit einer Gesamtbilanz von 0:6 zwar ebenso deutlich, aber in diesem Fall für die Mannschaft vom TC Gerlingen, wo die TCK-Spielerinnen auf verlorenem Posten standen.

In der U8-Talentiade auf dem Kleinfeld gab es schließlich noch einen 17:8-Erfolg für die Jüngsten des TCK gegen den TC Kirchheim/Neckar 1.

LW